Geriatrie

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Ort, Bundesland, Land:
Krems, Niederösterreich, Österreich
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:

Master MSc

Dauer:
3 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen


Master MSc, Geriatrie - Das Studium

Das Master Programm Geriatrie

Die Nachfrage nach qualifizierten ÄrztInnen auf dem Gebiet der Geriatrie ist durch das steigende Alter der Bevölkerung besonders hoch. Erstmals werden mehr Menschen zu versorgen sein als Menschen im Produktionsprozess stehen.

Die ständig wachsende Anzahl an geriatrischen PatientInnen wird in den kommenden Jahren unsere gesamte Gesellschaft vor eine große Herausforderung stellen, wie die bekannten demographischen Daten zu unserer Bevölkerungsentwicklung zeigen. Dies schafft einen erhöhten Bedarf an geriatrisch ausgebildeten Fachkräften, die wissenschaftlich auf dem Sektor der Geriatrie geschult sind.

Eine Vielfalt von ambulanten und stationären Betreuungseinrichtungen ist künftig zu koordinieren oder neu zu schaffen. Die Vermittlung fundierter Kenntnisse auf dem Gebiet der Geriatrie hat schon heute eine große volkswirtschaftliche Bedeutung und wird in Zukunft einen noch größeren Stellenwert im Gesundheitswesen einnehmen. Da ÄrztInnen in ihrer Ausbildung zum/zur MedizinerIn mit Fragen der Geriatrie kaum befasst sind, ist es für sie von zunehmender Bedeutung, eine wissenschaftlich fundierte und gleichfalls praxisnahe Ausbildung auf diesem Gebiet zu erhalten. Auch auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit werden ÄrztInnen in ihrer Ausbildung nicht vorbereitet. Es geht nicht mehr nur um die medizinische, sondern auch um die psychosoziale und rehabilitative Versorgung der älteren Menschen.

Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger
Leitung

Berufsfeld / Zielpublikum

Der Lehrgang wendet sich an ÄrztInnen, die sich im Bereich Geriatrie zusätzlich mit einem akademischen Abschluss qualifizieren möchten. Eine verkürzte Ausbildung für AbsolventInnen des Österreichischen Ärztekammer Geriatrie- und Palliativdiploms (im Folgenden ÖÄK-Diplome genannt) ist möglich und reduziert die Teilnahmegebühr. BewerberInnen mit einschlägigen ausländischen geriatrischen Ausbildungen können eine Gleichwertigkeit prüfen lassen.
Master MSc, Geriatrie - Berufsfeld / Zielpublikum
Master MSc, Geriatrie - Schwerpunkte / Curriculum

Schwerpunkte / Curriculum

Ziel ist es, ÄrztInnen für den Bereich Geriatrie und angrenzende Disziplinen zu qualifizieren. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung erkenntnistheoretischer und methodischer Grundlagen für die Planung und Durchführung von Klinischen Studien gelegt. Der Lehrgang baut auf dem Ärztekammer-Geriatriediplom auf und findet in Kooperation mit dem Haus der Barmherzigkeit statt.

Neben der Vermittlung von Wissen wird auch besonders auf die Weitergabe von Techniken und Fähigkeiten im Rahmen von Klinisch praktischen Unterrichtseinheiten geachtet. Die Einbeziehung von Praktika und Hospitationen dient zusätzlich zur Vermittlung von Einstellungen und Wertehaltungen, die im Bereich der Geriatrie als Besonderheit angesehen werden: Respekt vor Individuen, auch wenn sie geistige oder körperliche Einschränkungen aufweisen; Betreuung und Begegnung auf „gleicher Augenhöhe“.

Ein weiteres Ziel der praktischen Lehrgangsmodule ist es, die Fähigkeit zu vermitteln, als Führungskraft ein interdisziplinäres Team zu leiten. Somit stellt die Absolvierung dieses Lehrganges eine wichtige Grundlage für alle jene ÄrztInnen dar, die Führungsaufgaben im Bereich Geriatrie anstreben.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:  
Studienplätze: k.A.  
Bewerber: k.A.  
 
Gesamtkosten:
€ 11.790,00 bzw. € 2.947,50 pro Semester (6 Module, 4 Semester)
€ 7.790,00 bzw. € 3.895,50 pro Semester (4 Module, 2 Semester - für InhaberInnen der beiden ÖÄK-Diplome bzw. eines gleichwertigen Ausbildungsnachweises)

Voraussetzungen für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist ein abgeschlossenes Studium der Medizin.

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandsaufenthalt: nicht möglich
 

Infomaterial zu diesem Programm

Logo Donau-Universität Krems Master  Geriatrie
Titel im passenden Namensfeld eintragen.
Informationsmaterial
Rückruf

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist einer der führenden euro- päischen Anbieter von berufsbegleitenden Aufbaustudiengängen. Spezialisiert auf universitäre Weiterbildung aktualisiert sie das Wissen von AkademikerInnen und Führungskräften und stellt sich der gesellschaftlichen Herausforderung des lebenslangen Lernens. Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts. Das Studien- angebot umfasst mehr als 150 Studiengänge in den Bereichen Gesundheit und Medizin, Kommunikation und Globalisierung, Wirtschaft und Recht, Bildung und Medien sowie Kunst, Kultur und Bau. Aktuell sind mehr als 5.000 Menschen aus rund 70 Ländern an der Universität für Weiterbildung inskribiert und schließen ihre Studiengänge mit einem international anerkannten Grad ab, etwa einem Master of Business Administration (MBA), Master of Science (MSc), Master of Arts (MA) oder Master of Laws (LL.M.).

Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Diese wurde von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt. Der im Herbst 2005 eröffnete Campus Krems bietet Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Forschungs- und Lernumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Audimax, Programmkino, Studentenapartments, Bibliothek und Mensa. Weltoffen und zugleich mit ihrem Standort verbunden ist die Donau-Universität Krems regionales Kultur- und Begegnungszentrum.
Master MSc, Geriatrie - Der Anbieter
Master MSc, Studieren in Krems

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen 30 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 15.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Pensionen und Studenten- heimen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei.

Historische Bauten und mittelalterliche Architektur der Stadtteile Krems und Stein verweisen auf eine bedeutende Vergangenheit. Die bereits 995 als "urbs chremisa" erwähnte Stadtgemeinde war ein Zentrum des Salz- und Weinhandels und ist eine der ältesten Städte des Landes.

Durch die mittelalterlichen Gassen spazieren, Wein verkosten im aufgelassenen Kloster, entspannen im Straßencafe und schmunzeln im Karikaturmuseum: Kunst und Kultur lassen sich in Krems erleben. Das internationale Musikfestival „Glatt & Verkehrt“, das Niederösterreichische Donaufestival, die Kino-Events der Österreichischen Filmgalerie und die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems sind Höhepunkte im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Als Mitglied der Kunstmeile Krems ist die Donau-Universität Krems Fixpunkt der regionalen Kunst- und Kulturszene.

Studienberatung und Information

Master MSc, Geriatrie - Studienberatung und Information
Mag. (FH) Lydia Krejci
+43 (0)2732 893-2815
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems
Österreich
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen

copyright 1999 - 2014 | plus Media GmbH | Impressum
Newsroom
MBA-Programm Montanuniversität Leoben: Infotermine 2014  [mehr...]
Anzeigen zum Thema
Merkliste
Noch keine Einträge vorhanden.